Willkommen auf Gründervater

Jede Woche neue Startups,

Dienstleistungen und Geschäftsideen. 

Lass dich inspirieren von neuen Ideen, lerne von anderen Gründern, wie man mit Herausforderungen beim Gründen umgehen kann und entdecke coole neue Produkte.


Unser Gründervater-Shop


Kategorie



Letzte Artikel

CoffeeCup - Die Performance Monitoring Software

© Anna McMaster
© Anna McMaster

CoffeeCup ist eine Performance Monitoring Software für kleine und mittelgroße Unternehmen. Die App lebt in der Cloud und im Browser und kann so auf allen Endgeräten und Betriebssystemen eingesetzt werden. CoffeeCup automatisiert und digitalisiert die Prozesse eines Unternehmens: Das Programm schafft mittels einfach zu bedienender Funktionen detaillierte Reports und ein übersichtliches Dashboard. So sehen Manager und Mitarbeiter jederzeit alle relevanten Informationen. 

mehr lesen

Mittagsplattform BesserMITTAG – ein Startup revolutioniert die Mittagspause

©PR
©PR

Individualisierung galt lange nur als Trend, doch mittlerweile prägt sie beinahe alle Lebensbereiche. Nur die Arbeitswelt blieb bislang davon so gut wie unberührt. BesserMITTAG hat sich deshalb zum Ziel gemacht, Individualisierung in die Mittagspause von Unternehmen zu bringen - und sie damit zu attraktiveren Arbeitgebern zu machen.

 

Das Startup aus Leipzig bietet eine Plattform, über die Profiküchen aus ganz Deutschland Unternehmen mit Mittagessen beliefern können. Diese Vielfalt ist überwältigend, doch sie wird ganz einfach per App durch einen Algorithmus zugänglich gemacht. Aus der abwechslungsreichen Auswahl an Mittagsgerichten bildet BesserMITTAG individualisierte Essenspläne, die sich automatisch an Vorlieben, Unverträglichkeiten und Bedürfnissen orientieren. Die passenden Gerichte werden direkt ins Büro gebracht. Mit dem Mittagsservice können Unternehmen zur Mitarbeiterzufriedenheit beitragen und gleichzeitig dank Zuschussregelungen Steuern sparen. Dadurch schafft BesserMITTAG ein echtes Win-Win für Unternehmen und ihre Mitarbeiter.

mehr lesen

Transport-Plattform CNNCT will die Logistikbranche nachhaltiger gestalten

408 Millionen Fahrten verzeichnete das Kraftfahrtbundesamt 2016, davon waren rund 40 Prozent Leerfahrten mit ungenutztem Frachtraum. Zu viel – findet Speditionskaufmann Alexander Berthele und gründet das Startup CNNCT. Die Cloud-Lösung ermöglicht es, nationale sowie internationale Transporte einfach zu beauftragen und zu verwalten.

 

Der Algorithmus wertet innerhalb von Sekunden das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für den Nutzer aus und greift dabei bewusst auf ohnehin ungenutzten Frachtraum zurück. „Wir möchten mit CNNCT langfristig die Anzahl an Fahrten reduzieren, dafür die Menge an Ladung erhöhen“, erklärt Gründer Alexander Berthele den grünen Gedanken hinter der Plattform. Die Nutzung von CNNCT ist für Unternehmen kostenlos, Frachtdienstleister zahlen eine Vermittlungsprovision.

mehr lesen