Amparra - Teile deine Connections mit anderen Mitgliedern

Da wir beide aus dem Profisport kommen, haben wir bereits in jungen Jahren gelernt uns durchzusetzen und uns immer wieder zu motivieren. Über die Jahre haben wir jedoch gemerkt, dass natürlich, neben Talent und Disziplin, auch Kontakte eine sehr große Rolle spielen. Wer über die besseren Kontakte verfügte, hatte die besseren Voraussetzungen. So war es früher und ist es heute noch! Deshalb haben wir uns überlegt, wie man eine unabhängige Brücke zwischen fehlende Kontakten und demjenigen, der sie braucht, bauen kann. Außerdem wollten wir ein wenig Fairness und Balance in die breite Masse bringen.Die Antwort war ein Portal, wo jeder seine Kontakte oder Beziehungen tauschen oder auch verkaufen kann. So ist Amparra entstanden.

Der Name Amparra ist im übrigen eine Ableitung von Ferdinand Magellan, der als erster Mensch versucht hat, die Welt zu umsegeln. So möchten wir mit dieser Idee das World-Wide-Web umsegeln.

Amparra ist die erste Plattform, die Leute verbindet, die immaterielles Gut zu bieten haben. Wer aus verschiedenen Gründen vor einem Problem oder einer Herausforderung steht, die unmöglich erscheint, kann hier sofort und unkompliziert Hilfe finden. So wie jedes Unternehmen entwickelt sich Amparra ständig weiter. In den kommenden Monaten bieten wir den User unser Portal komplett kostenlos an. Außerdem Filtern wir nach anderen Kriterien. Um dem User wirklich nur "Dinge" anzubieten, die er im besten Fall nirgendwo anders finden kann. 

Die Gründer Sharwin Moradian und Amari Groß
Die Gründer Sharwin Moradian und Amari Groß

Die Gründung haben wir aus eigenen Ressourcen umgesetzt. Lediglich im März 2015 gab es Finanzierungsrunde im 5-stelligen Bereich. Glücklicherweise ist es im Vorfeld gelungen eine sehr gute Mischung an Gesellschaftern an Board zu holen. Dabei war uns besonders wichtig, dass wir alle Komponenten eines Unternehmens mit fachlicher Kompetenz abdecken. 

 

Wenn wir heute ein Fazit ziehen was am Schwierigsten ist, sind wir uns beide einig, das es die Erreichbarkeit der Masse ist. Wenn man über wenig Ressourcen im Vergleich zu anderen großen Portalen verfügt. Ein Erfolgsrezept oder Garantien gibt es (leider) nicht. Schlaflose Nächte, Kaffee, ein enormes Pensum und viel Durchhaltevermögen sind die Grundvoraussetzungen für eine mögliche erfolgreiche Gründung.